Wein_moritz-knoringer-vUm5EWWuteM-unsplash.jpg
In Kooperation mit der vhs Neuwied

Info-Abend "Winzer/in für ein Jahr" - Bitte beachten Sie: Die Info-Veranstaltung findet digital statt.


Informieren Sie sich unverbindlich zu folgendem Kursangebot:

Hobby-Winzer gehen auch 2024 an den Start

Sie möchten sich eine Saison lang als Hobby-Winzer ausprobieren? Die Reben schneiden und einmal selbst Ihre eigene Traubenlese machen? Bei der VHS Neuwied und dem Leutesdorfer Weingut Sturm haben Sie die Möglichkeit dazu. Bereits zum 12. Mal startet auch im kommenden Jahr der in dieser Form einzigartige Kurs „Winzer für ein Jahr“.

Im eigenen Weinberg alle Arbeiten am Rebstock erlernen. Und schließlich im Herbst selbst erzeugte Trauben ernten – das können Weinnasen, Naturfreunde, Liebhaber der Steillagen und andere Interessierte im Weingut Sturm in Leutesdorf (Kreis Neuwied) an ca. 12 bis 15 Terminen im kommenden Jahr. Das erste Treffen (Kennenlernen der Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, Rebschnitt und Biegen der Fruchtruten) ist voraussichtlich am Samstag, 16. März 2024 im Zeitraum zwischen 9 Uhr und 13 Uhr. Die weiteren Termine finden in der Regel durchgängig donnerstags ab 17 Uhr bzw. ab 18.45 Uhr statt.

Winzer Martin Sturm betreut persönlich die Gruppe und stellt dafür einen kleinen, gut begehbaren Lehrweinberg (außerhalb der Steillagen!) zur Verfügung. Ein bis zwei Exkurse in den Hang runden das Programm ab. Mitbringen sollte jeder festes Schuhwerk sowie Spaß an der Arbeit im Freien. Fachsimpelei und Geselligkeit werden ebenfalls nicht zu kurz kommen. Im Herbst folgt die Verarbeitung des Mostes im Keller bis zur Abfüllung des fertigen Weines, den die Kursteilnehmer ebenfalls als Lohn für ihre Mühe erhalten.


Diese Veranstaltung findet in Form einer Videokonferenz statt. Alle Details dazu erhalten Sie nach der Anmeldung.

Anmeldeschluss: 01.02.2024

1 Abend, 06.02.2024
Dienstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Di 06.02.2024 18:00 - 19:30 Uhr Online
Martin Sturm
124-1096-O
kostenfrei

Dieser Kurs ist bereits beendet.

Anmeldeschluss: 01.02.2024

Zu diesem Kurs können Sie sich leider nicht mehr anmelden.

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)